COC-Professional Timon Dürr & Partner | Ihr Business Coach & Change Management-Experte

'Wissen' schafft Gewinner


Um was geht's?

Als Wirtschaftspsychologe kümmere ich mich um die mentale Gesundheitsförderung sowie Potenzial- & Organisationsentwicklung von kleinen bis mittelständischen Betrieben und deren Personal - d.h. Probleme lösen, Herausforderungen überwinden, Potenziale entfalten - für die Führungskraft oder das Team. 

Es geht einerseits darum Leidensdruck zu minimieren (bsw. durch Stress, Konflikte, Ängste & Zweifel) sowie andererseits den Wunsch nach Wachstum und Fortschritt (bsw. Innovation, Wissenstransfer, Kompetenztraining) zu erfüllen. 


Meine Mission ist es Unternehmen zu befähigen, ihre Stärken zu entdecken und zu kräftigen.


  • freiberuflicher BWLer & Wirtschaftspsychologe (B.A.)
  • Change Manager & Business Coach (M.A.)
  • Wurzeln im familiären Handwerksbetrieb
  • Ehm. Journalist, Vertriebler, Musiker & Schauspieler
  • Dozent an der DHBW-Villingen-Schwenningen
  • Keynote bei IHK, HWK u.a.
  • Autor wissenschaftlicher Fachartikel

Was zeichnet mich aus?

Bei allem was ich tue glaube ich daran, "je besser ich Unternehmen erforsche, desto wertvoller kann ich dieselben gestalten". Dieses Wachstum gelingt mir, indem ich meine Dienstleistung absolut effizient, freundschaftlich und erlebnisreich designe. 

Ich greife auf die Methoden von professionellem Business Coaching, Consulting & Change Management zurück, um begeisterte und verantwortungsbewusste Unternehmer und Teams zu befähigen, das absolut Beste aus ihrer Produktivität und Arbeitsfreude herauszuholen. 


Hintergrundsound: Gemafreie Musik von musicfox.com


Meine (Kurz)Geschichte

Seit ich denken kann war mein Vater selbstständiger Maler- & Lackierer. Doch so gut er sein Handwerk beherrschte, so herausfordernd waren mentale Belastung und betrieblicher Fortschritt. Scheinbar unlösbare Probleme und Schicksale waren seine ständigen Begleiter. Meinen Vater leiden zu sehen, war für mich nur schwer zu ertragen.

Da ich ihm helfen wollte, forschte ich unentwegt nach Lösungen. In dieser Zeit verschmolzen in mir zwei Kräfte zu einer Leidenschaft: Wirtschaftspsychologie. Zunächst wollte ich viel Abstand - arbeitete als Journalist, im Vertrieb und tourte später als Musiker und Schauspieler durch Deutschland. Niergends hatte ich das Gefühl angekommen zu sein. 



Moderation einer Leitbildentwicklung im familiären Betrieb.

Eines Tages entdeckte ich bei mir einen Studienführer der EURO-FH zum Thema "Wirtschaftspsychologie". Ich bot meinem Vater an,  seinen Betrieb auszubauen, indem ich die Studieninhalte einfließen lasse. Nach drei Jahren waren wir ein florierender Betrieb mit sechsköpfigem Team.

Heute hat sich mein Vater operativ zurückgezogen. Ich habe gelernt, dass die mentale Gesundheit sowie die Potenzial- und Organisationsentwicklung für effiziente und glückliche Mitarbeiter entscheidend sind. Daher folge ich meiner Leidenschaft als freiberuflicher Wirtschaftspsychologe. 


Akkreditierungen